Stöbern, Entdecken und Genießen im historischen Ambiente

15. Potsdamer Antik-Meile am 24. und 25. September 2016 in der Potsdamer Jägerstraße

Auch im Herbst werden wieder mehr als 50 Antiquitätenhändler und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland und sogar aus Belgien zum Stöbern und Entdecken auf die Potsdamer Antik-Meile, an rd. 70 Stände in die Jäger- und Gutenbergstraße einladen. Mit den individuellen Geschäften, dem großen Engagement der angrenzenden Gaststätten und Geschäfte, aber auch durch das stilvolle Rahmenprogramm, wird die Veranstaltung im Herzen der Potsdamer Innenstadt wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis. Präsentiert und unterstützt wird die Potsdamer Antik-Meile von der AG Innenstadt Potsdam e.V., dem Zusammenschluss der Gewerbetreibenden der Innenstadt. Die ansässigen Geschäfte werden sich wieder besondere Aktionen einfallen lassen. Das Geschäft „Texstile“ lädt beispielsweise zum selber Nähen vor dem Laden ein. Im ungarischen Spezialitätengeschäft gibt es wieder Lángos und ab 13 Uhr spielt dort die Gruppe „Csárdás Trio“ aus Budapest. Das Potsdamer Hutgeschäft „maliné“ präsentiert sich den Kunden diesmal unter dem Motto „Rockabilly“ und lässt im Stil der 50er das Petticoat wieder aufleben. Erstmals mit dabei und ganz neu in der Jägerstraße ist das Geschäft Musik-Oehme, welches am Samstag dann auch die offizielle Eröffnung feiert. Dort gibt es natürlich Musik und die passenden Instrumente dazu! Die ansässigen Gastronomen (Der Butt, die Brasserie zu Gutenberg und das Gourmet Restaurant Juliette) sorgen an eigenen Ständen für besondere kulinarische Genüsse und eine gemütliche Atmosphäre. An beiden Tagen gibt es ab 14.00 Uhr Live-Musik vom Luna Jazz Quartett. Parkplätze gibt es im angrenzenden Parkhaus in der Hegelallee und auch der Markt am Nauener Tor ist wieder mit besonderen Angeboten dabei. Ein Besuch der Potsdamer Innenstadt lohnt sich an diesem Wochenende also ganz besonders, da auch am Sonntag die Geschäfte geöffnet haben werden. Zahlreiche Geschäfte der Innenstadt beteiligen sich auch an dem Parkgebührenerstattungssystem "P&E – Parken & Einkaufen in der Innenstadt". Die teilnehmenden Geschäfte erkennt man an der P & E-Vignette im Schaufenster, dort erfolgt dann bei einem Einkauf gegen Vorlage des Parkscheins, je nach Parkdauer, ganz oder teilweise die Verrechnung der Parkgebühr.
Der Bereich der Jägerstraße (im Abschnitt zwischen Brandenburger Str. und Hegelallee) wird während der gesamten Veranstaltung für den Autoverkehr gesperrt. Der Aufbau der Marktbuden wird am Samstag ab etwa 6.00 Uhr beginnen, der Abbau wird am Sonntag spätestens gegen 22.00 Uhr abgeschlossen sein. Aufgrund der Straßensperrung wird es für die Anwohner in diesem Bereich zu Einschränkungen kommen. Anwohner haben aber die Möglichkeit, während der Veranstaltung (Dauer der Straßensperrung) ihr Fahrzeug kostenlos auf dem Gelände der Stadtverwaltung (Einfahrt Hegelallee 6-10, gemeinsam mit der Einfahrt Karstadt-Parkhaus) abzustellen. Die Beschilderungen (Halte- bzw. Parkverbote) sollten unbedingt beachtet werden. Fahrzeuge die in der Zeit von Samstag, 24. September 2016 ab 6.00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 25. September 2016, 22.00 Uhr innerhalb des Veranstaltungsbereichs (gesamte Jägerstraße) parken, werden durch den Veranstalter kostenpflichtig abgeschleppt.

Stadtkontor GmbH

Anmeldeformulare und Teilnahmebedingungen finden Sie ab sofort unter Anmeldung.

Und hier gibt es in Kürze den aktuellen Lageplan zur Antikmeile.

Veranstaltungstermine 2017

Frühjahr (16. Antik-Meile)
Sa., 27. Mai 2017 von 11 bis 19 Uhr
So., 28. Mai 2017 von 11 bis 18 Uhr

Herbst (17. Antik-Meile)
Sa., 30. September 2017 von 11 bis 19 Uhr
So., 01. Oktober 2017 von 11 bis 18 Uhr

Impressionen und Pressemeldungen
Impressionen Antiquitäten- und Kunstmarkt Oktober 2011
        

        

        
Impressionen Antiquitäten- und Kunstmarkt Mai 2011
        

        

        
Presse Mai 2011
Impressionen Antiquitäten- und Kunstmarkt September 2010
        

        

        
Impressionen Antiquitäten- und Kunstmarkt Mai 2010
        

        

        
Presse 2010
Sammler-Markt 04/2010                       PNN, 10.05.2010
 

Artikel "Sammler" herunterladen (PDF, 3,5 MB)
Artikel "PNN" herunterladen (PDF, 1,5 MB)
Impressionen Antiquitäten- und Kunstmarkt 2009
        

        

        
Presse 2009
Märkische Allgemeine Zeitung vom 21.09.09


Gesamten Artikel herunterladen (PDF, 1,3 MB)


Potsdamer Antik-Meile | www.potsdamer-antikmeile.de | 2016 | Impressum | Potsdamer Antik-Meile bei Facebook